Baugeräteführer*in

Beruf: Baugeräteführer*in
Berufszweig(e): Bau, Technik

Unternehmen: ROTEC Rohrtechnik GmbH
Einsatzort: 91058 Erlangen

Das erwartet dich, das kannst du hier lernen:

Das Praktikum startet mit grundlegenden Hinweisen zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz während des Praktikums sowie Verhaltensweisen bei Unfällen.

Nach der Ausgabe der persönlichen Schutzausrüstung (Helm, Gehörschutz, Warnweste) geht´s los.

Ablauf des Praktikums

Am ersten Tag bleibt ihr am Firmensitz in Eltersdorf. Von unserem Werkstattmeister werden Euch verschiedene Arbeitsgeräte und Materialien vorgestellt.

Am zweiten Tag kommt ihr mit Eurer persönlichen Schutzausrüstung noch einmal zum Firmensitz nach Eltersdorf. Ein Bauleiter bringt Euch auf die Baustelle zu Eurem Kolonnenführer „Capo“. Er wird Euch den Ablauf auf der Baustelle zeigen und die verschiedenen Arbeitsschritte erklären und zeigen.

Am dritten und vierten Tag kommt Ihr selbst direkt zu Eurer Baustelle und arbeitet nach Anweisung Eures Kolonnenführers

Am fünften und letzten Tag des Praktikums kommt Ihr nochmal an den Firmensitz und probiert diverse Erdbaumaschinen aus.

Zum Abschluss des Praktikums treffen wir uns gegen Mittag im Büro und sprechen über Eure Eindrücke, was Euch gezeigt wurde und was Ihr auf der Baustelle gemacht habt.

Diese Voraussetzungen solltest du mitbringen:

  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Spaß beim Arbeiten im Freien
  • Technisches Verständnis
  • Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit
  • Gute körperliche Verfassung

Mögliche Zeiträume für ein Praktikum:

Das Praktikum wird das ganze Jahr über angeboten.

Kontakt:

Daniela Greger
Telefon: 09131 61664-29
E-Mail: d.greger@rotec-erlangen.de

Praktikums-ID (bitte bei der Bewerbung angeben!):  1207